Der BER kommt ins Guiness Buch und wird nie eröffnet

Der BER kommt ins Guiness Buch und wird nie eröffnet

Das macht den Hauptstädtern so schnell niemand nach. Intensive Recherchen von satirepost ergaben, der BER, auch Fluchhafen oder Pannen-Airport genannt, ist das einzige Bauprojekt weltweit, dessen Eröffnung so oft verschoben wurde. Doch nicht nur das. Kein einziges Projekt auf der Welt wurde von Anfang an als Gelddruckmaschine konzipiert.

Ja, Sie haben richtig gelesen. Satirepost liegt exklusiv ein Geheimpapapier aus der Berliner Senatskanzlei vor, das belegt, für welche Ziele der BER real erbaut wird. So sollten nach dem Willen von Master Wowi :

– Baufirmen aus Berlin, Brandenburg, Deutschland und, wo nötig, auch weltweit, mehr als ein Jahrzehnt mit Aufträgen versorgt werden und damit Arbeitsplätze gesichert werden

– Einzelunternehmen wie Architekten, Statiker und Spezialfirmen notwendige Gutachten mehrfach neu erstellen und damit Geld verdienen

– das zuständige Bauamt ständig neu gefordert werden, was der Qualifizierung der Mitarbeiter zugute kommt

– das Vertrauen der Bevölkerung in die Politik erschüttert werden, um Deutschland dem europäischen Umfeld anzupassen und das Entstehen einer national-konservativen Partei aktiv zu fördern

– zugleich die Gerichte ständig beschäftigt werden, weil bei dieser Konzeption klagen unausweichlich waren

Insofern ist der BER heute schon ein voller Erfolg, alle Ziele wurden erreicht und sogar übertroffen. Das Guiness Buch der Rekorde wird nun einen Eintrag des BER als das erfolgreichstes nie fertig gestellte Bauprojekt aller Zeiten vornehmen.

Denn auch dies enthüllt das Geheimpapier, eine Eröffnung war nie ernsthaft geplant. Ab Mitte 2017 werden die Airports Tegel, Schönefeld und Halle/Leipzig zur OAAG, der Ostdeutschen Airport Aktien Gesellschaft, zusammengefasst und decken mit den Flughäfen Dresden, Erfurt und Rostock den Flugverkehr in den 5 neuen Bundesländern ab.

Der BER wird abgewickelt, was für die kommenden 10 Jahre die Konten der beteiligten Firmen und Experten weiter füllt und ihnen ein erträgliches Auskommen sichert.

Und Sie, als Steuerzahler, dürfen stolz darauf sein, dieses Megaprojekt finanziert zu haben. Dafür werden Sie in einer kleinen Randnotiz auch im Guiness Buch der Rekorde erwähnt.

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinby feather
Mehr in Politik
Die AfD — der politische Wirtschaftsmotor in Deutschland

Mann, das ist eine Partei. Dagegen lassen sich alle "Altparteien" in die Tonne treten. Verstaubt, altbacken, überlebt, überaltert, was sind...

Die Stimmen der Dummheit

Jeder möchte gern authentisch bleiben, sich nicht verbiegen und zu sich, seinen Werten und Einstellungen stehen. Das ist gut und...

Schließen